EC16: Wir sind immer noch im Turnier!

Irland 16:0 Österreich [English below]Austria-Ireland (42)

Ganz im Gegenteil zur Fußball Europameisterschaft müssen die Lacrosser nicht nach 2 Niederlagen schon wieder an die Heimreise denken. Bei Lacrosse Großereignissen werden nämlich alle Plätze ausgespielt.

 

Ja der zweite Tag war nicht weniger bitter. Gegen ein starkes Team aus Irland hatte man in der Anfangsphase wenig zu melden und nach dem ersten Viertel stand es bereits 7:0. Zur Halbzeit dann 10:0. Bei heißen Temperaturen und noch heißerem Kunstrasen hatten die Österreicher in fast allen Belangen das Nachsehen. Dadurch, dass die Iren in der zweiten Halbzeit dann um zwei Gänge runter schalteten hatte das österreichische Team mehr Spielanteile und konnte auch einige Chancen herausarbeiten. Zum Ehrentreffer hat es dann doch nicht ganz gereicht und man musste sich 16:0 geschlagen geben. Dennoch war es eine wertvolle Erfahrung für das junge Team sich mit einer Topnation Europas zu messen.

Fotos zum Spiel!

Jetzt heißt es Kopf frei bekommen um bereit für das wohl wichtigste Spiel der Gruppenphase gegen Dänemark zu sein. Morgen Vormittag stehen noch eine kurze Trainingssession und nachmittags eine Teambesprechung an um optimal vorbereiten in das Spiel zu gehen.

30.07. Österreich – Dänemark

Face off: 17:30 Uhr

Live-Stream

Like uns auf Facebook um immer up-to-date zu bleiben!

Austria-Ireland (28)Austria-Ireland (24)

EC16: We’re still in the Tournament!

Ireland 16:0 Austria

Opposing to the Football European Championships, after two losses, the Austrian Lacrosse Team doesn’t have to worry about their plane tickets back home. Fortunately, at lacrosse events all the placement games are played.

Well, the second day wasn’t any easier. Against a very strong Irish Team, Austria had a tough start into the game and Ireland started off well with a 7:0 lead after the first quarter. And a halftime lead of 10:0. On a day with infernal temperatures and on even hotter artificial turf, the Austrians lost at every aspect of the game. After the Irish took it down a notch or two, Austria found their way into the game. Wasn’t quite enough for a score and so they had to face a tough 16:0 defeat. Nevertheless, it was a good experience for our young team against one of the top nations in European lacrosse.

More pictures from the game!

Get that game out of the heads of our players is the main goal now to prepare for the most important game of pool play for Austria’s Lacrosse Team. A short practice in the morning and a team meeting in the afternoon should prepare them or the game tomorrow against Denmark.

30.07. Austria – Denmark

Faceoff: 5.30 p.m.

Live-Stream

Like us on Facebook to stay up to date at all times!

EC16: Wir sind nicht mehr ungeschlagen

[English version below]

Österreich 3:16 WalesAustria-Wales (28)

Der erste Spieltag der Europameisterschaft begann mit einem Donnerschlag. Nein, wirklich, ein Gewitter das die Gegend einfach nicht verlassen wollte verzögerte den Beginn um fast vier Stunden. Die Österreicher konnten die Spannung und Konzentration gut halten und begannen mit viel Herz und Teamgeist. Trotz einer schnellen Führung der Waliser, fand das österreichische Team gut ins Spiel und konnte lange einen 1:2 Rückstand halten. Mit 1:4 ging es dann aber in die erste Viertelpause. Über weite Strecken konnte man den Gegnern Paroli bieten, einige Schwäche-phasen, die die Waliser nutzten um ihre Führung weiter auszubauen, ließen den Rückstand jedoch weiter anwachsen. Vor allem in der zweiten Halbzeit machte sich der Klassenunterschied zwischen dem jungen österreichischen Nationalteam und den routinierten Walisern bemerkbar. Nach 80 Minuten Spielzeit konnte man mit 3:16, nach einem 0:19 bei der WM in Manchester, das bisher beste Ergebnis gegen Wales einfahren. Trotz allem kann man stolz auf die Leistung und vor Allem den Einsatz gegen einen einfach übermächtigen Gegner sein.

Mehr Fotos zum Spiel!

Morgen wartet bereits die nächste schwere Aufgabe: Das Team des vormaligen Nationalteamtrainers Christian Arnold – Irland.

Face-off: 14:45

Live-Stream

Austria-Wales (30) Austria-Wales (39)

 

 

EC16: We are not unbeaten anymore!

Austria 3:16 Wales

The first day of the European championships started with a thunderstorm. No, literally, a thunderstorm delayed the start of the games for about four hours. The Austrians were able to keep their focus and excitement for the game and started off with a lot of heart and teamspirit. Although the Welsh scored quickly, Team Austria found their pace and could hold on to tight 1:2 throughout most of the first quarter until Wales scored two more times to make it 1:4 to go into the first quarter break. The Austrians fought hard to keep the score tight but Wales used their chances to increase their lead. In the second half the quality difference of the young Austrian Team and the experienced Welsh paid off. After 80 minutes of playing time, the loss of 3:16, was the best score in Austrias history against Wales (after a 0:19 loss at the World Cup 2010). Nevertheless we can be proud of what we’ve seen on the pitch, Austria put up a good fight against a much stronger Welsh team.

Pictures from the game!

Tomorrow, the next difficult game is waiting for the Austrian Lacrosse Nationalteam: the team of former nationalteam coach Christian Arnold – Ireland.

Face-off: 14:45

Live-Stream

EC16: Wir sind da!

[English version below]

Die Österreichische Lacrosse Nationalmannschaft ist heute gut in Gödöllö bei Budapest angekommen. Die erste Trainingseinheit ist abgelegt und man ist voll konzentriert auf das morgige Spiel gegen Wales.

Face-off: 10.00 Uhr

Live Stream

 

Der Kader:EC16

17 Christoph Kunert (GK)

1 Patrick Falb (GK)

 

2 Maximilian Salzbrunn

3 Daniel Topolanek

4 Johannes Lohner

5 Stefan Erber (C)

6 Philipp Salletmayer (C)

7 Philipp Sterzinger

16 Maximilian Jagsch

28 Martin Neubauer

 

9 Emil Landgrebe

13 Stefan Marschall

14 Rainer Jakisch

15 Marcel Reinsperger

20 Clemens Winkler

21 André Sucher

23 Rintaro Fujita

24 Benedikt Buchsbaum

30 Marvin Lerch

 

11 Stephan Lorenz

12 Klaus Hauer (C)

22 Thomas Kiss

27 Valentin Gruber

 

EC16: We’ve arrived!

The Austrian Lacrosse National Team has arrived in Gödöllö, near Budapest for the European Championships. The first practice session is over and the team is focused on their first game tomorrow vs. Wales.

Face-off: 10 a.m.

Live Stream

Intercrosse/Lacrosse & Picknick im Park

Intercrosse/Lacrosse & Picknick im Park

Picknick im Park 7/16Am 20. Juli fand das Intercrosse/Lacrosse & Picknick im Park (Jesuitenwiese/Wien) statt.

Neben den zahlreichen Besuchern, die auch ein Spiel gespielt haben und den entspannenden Picknick, war auch Kerstin Gutleder, von Cafe Puls mit einem Kamerateam vor Ort. Die Reporterin von Puls 4 hat nach einigen Übungen am Spiel teilgenommen und ihr glang auch gleich ein Tor.

Wer das Picknick im Park verpasst hat, der hat am 24. August wieder die Möglichkeit bei einem Picknick das Spiel auszuprobieren oder mit netten Leuten plaudern und Picknicken. Dieses Mal aber im Donaupark.

Save the Date: 24. August ab 17 Uhr im Donaupark/Wien

Weitere Informationen:

Homepage Kerstin Gutleder