3. Tag Damen EM 2015: Österreich vs. Belgien

3. Tag Damen EM 2015: Österreich vs. Belgien

Am Samstag, den 8. August, war der dritte Spieltag für Österreich bei der EM 2015 und der Gegner war Belgien. Nach den zwei Niederlagen in den ersten beiden Gruppenspielen, war es ein wichtiges Spiel, da es um die Qualifikation für das mittlere Bracket ging und somit noch ein Platz zischen 9 und 12 bei der EM möglich ist.

Das Team von Österreich ging dementsprechend engagiert in das Spiel und dominierte das Match von Beginn an. In den ersten Minuten war die Chancenauswertung noch nicht optimal aber je länger das Spiel dauerte, desto besser lief es für Österreich. Das österreichische Team verabschiedete sich mit einem deutlichen Vorsprung von 14:0 in die Halbzeitpause.

Nachdem großen Vorsprung in der ersten Halbzeit versuchte die Offensive schließlich ein paar Spielzüge. Da auch die Defensive sehr stark war und kaum Chancen zu ließ, gewann Österreich schließlich 18:1. Wir hoffen, dass dies nicht der letzte Sieg bei der EM bleiben wird.

Das nächste Spiel findet am Dienstag, 11.8 gegen einen weitere Gruppendritten statt.

2. Tag Damen EM 2015: Österreich vs. Irland

AUTvsIRL2. Tag Damen EM 2015: Österreich vs. Irland

Am 2. Spieltag der Europameisterschaft begann das Duell gegen Irland um 12 Uhr Mittags. Das Spiel fand bei brühender Hitze statt und man das Team hat sich auf einen harten Kampf eingestellt. Das Spiel schien anfangs noch ein ausgeglichenes Spiel zu werden, aber die irischen Spielerinnen nutzten eine starke Phase gegen Ende der ersten Halbzeit. Zur Pause stand es schließlich 2:11 für Irland.

Die zweite Halbzeit lief schließlich besser für Österreich. Die Österreicherinnen konnten 6 Tore in der Zweiten Halbzeit erzielen. Das irische Team gewann schließlich das Spiel mit 8:15.

Wir können nur hoffen, dass die Form der  Damen weiter anhält und sie sich morgen beim Spiel gegen Belgien den Aufstieg ins mittlere Bracket qualifizieren.

Das Spiel gegen Belgien startet um 13:30 Uhr.

Europameisterschaft Damen 2015 (Nymburk)

Europameisterschaft Damen 2015 (Nymburk)

Gestern startet im tschechischen Nymburk, in der Nähe von Prag, die Lacrosse Europameisterschaft der Damen, bei der natürlich auch das österreichische Nationalteam vertreten ist. Alle Spiele sind als Live-Stream gratis auf www.ec15lax.com zu sehen.

Gestern war die Eröffungszeremonie, bei der unsere Damen in Tracht gekleidet waren. Aber schon um 16 Uhr begann dann auch das erste Spiel der EM für unsere Damen. Es ist rasch raus aus Dirndl oder Lederhose rein in die Dress.

Der Gegner im ersten Spiel von Österreich war Schottland. Die Damen starteten gut und spielten die ersten 15 Minuten stark, aber die schottischen Damen waren schnell und konnten sich rasch an die Verteidung unseres Teams anpassen und  konnten schließlich ein Tor nach dem anderen schießen. Aber leider hatte auch unsere Offensive keinen glücklichen Tag, sie erspielten zwar einige Chance heraus aber die schottische Torfrau war nicht zu schlagen. Und so unterliegt Österreich leider im ersten Spiel gegen Schottland 20:0.

Weitere Spiele:

07.08., 12:00: Österreich vs. Irland
08.08., 13:30: Österreich vs. Belgien

ab 11.08. Platzierungsspiele