Lacrosse

Lacrosse Geschichte

Lacrosse ist eine alte Indianer-Sportart, die erst langsam den Weg nach Europa
und den Rest der Welt findet. Zuerst beobachtetet von französischen
Missionaren um 1630, wurde der Sport von den US Amerikanern aufgegriffen
und in den angelsächsischen Ländern verbreitet.

Mehr …

(Field)Lacrosse

Es treten zwei Mannschaften auf einem Fußballfeldgroßen (Kunst-) Rasenfeld gegeneinander an. Diese versuchen einen Tennisball-großen Ball aus Hartgummi ins gegnerische Tor zu befördern.

Mehr …

Boxlacrosse

Box-Lacrosse unterscheidet sich vom Feld-Lacrosse vorallem durch den Umstand, dass es in der Halle gespielt wird. Weiters befinden sich statt 10 Spielern nur 6 Spieler inklusive Tormann auf dem Court.

Intercrosse

Intercrosse wurde seit 1985 aus Lacrosse weiterentwickelt. Ziel war eine Sportart ohne Körperkontakt. Es ist einfach, spannend, kreativ, intensiv und sehr schnell zu erlernen. Gespielt wird mit 4 FeldspielerInnen, einem Torwart pro Team sowie AuswechselspielerInnen.

Ziel ist es – wie beim Lacrosse – Tore zu schießen, wobei das Feld viel kleiner ist.

Mehr …

Int. Verbände

 Wir sind Mitglied von:



Social Media

         

Termine