Vienna Monarchs fahren zur „Champions League“

Was im Fußball die Champions League ist, ist im Lacrosse der Ken Galluccio Cup. Den Namen hat der Cup von Ken Galluccio, der viel in Europa für die Weiterentwicklung von Lacrosse getan hat.

Der jährliche Cup findet heuer am 12. September zum dritten mal in Folge in Gent (Belgien) statt und sowohl die Damen und Herren der Vienna Monarchs, die heuer die Meisterschaft für sich entscheiden konnten, werden dort vertreten sein.

Das Turnier wird über 2 Tage dauern und der Gewinner darf sich den Titel als bestes europäsiches Lacrosse-Team mit nach Hause nehmen. Im letzten Jahr gewannen Oxton und Stockport und der Titel ging zurück nach England. Doch wer wird den Titel heuer mit nach Hause nehmen können?

Die Herren werden mit Farsta und Brüssel in einer Gruppe spielen. Die Gegner der Damen sind Putney und ein Pickup Team.

Wir wünschen den Vienna Monarchs viel Glück beim Turnier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Int. Verbände

 Wir sind Mitglied von:



Social Media

         

Termine